gewöhnung (HS Bochum)

laris, Mittwoch, 23.01.2008, 22:55 (vor 3948 Tagen) @ Matthias Kuhs

ich seh das auch einfach so, die microsoft programme werden überall verwendet und deshalb finde ich es ganz angenehm auch zu hause damit zu arbeiten. bei den meisten pcs bekommt man windows und office dazu, dann nutze ich das doch auch.

mit sicherheit sind alternativen wie openoffice usw. ebenso gut aber ich würde nur umsteigen wenn ich überall damit arbeiten würde und so ist es bei mir leider nicht.

mit den studienbeiträgen für microsoft programme finde ich teils gut und teils schlecht. ehrlich gesagt können sich die studenten die sich keine programme kaufen können/wollen auch die genannten freeware programme holen. auf der anderen seite wäre es natürlich angenehm solche teuren programme auch noch kostenlos zu bekommen. gäbe es eine abstimmung würde ich dagegen sein denn nötig sind die programme wirklich nicht, herr vogel deutet immer wieder auf die umsonst alternativen hin und die sollten reichen.



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum