BAUKO-Klausur !!! (Allgemeines)

ingo_bau, Donnerstag, 31.03.2005, 18:02 (vor 5009 Tagen) @ Tarik79

Hallo,

ich habe interessiert Eure Beträge gelesen. Ich bin Wechsler von der Uni und auch, wenn es vielleicht keiner hören will muß ich leider sagen , dass das Niveau der Uni mit dem der Fh so mal gar nicht zu vergleichen ist.
Hat man einmal für Klausuren an der Uni gelernt, dann kommen einem die Klausuren an der Fh wie ein Witz vor. Ich kann zwar in diesem Fall( Bauko) nicht mitreden, da ich direkt mein Vordiplom schon hatte aber jeder weiß, wie die Klausuren in Grundbau ausfallen. Natürlich ist das auch an mir nicht vorbeigegangen und habe mich extrem gründlich für die Klausur vorbereitet und habe ohne Probleme bestanden.Ich will damit eigentlich nur sagen, dass die Leute, die an der Fh schon Probleme haben , es, glaube ich, im Berufsleben kaum schaffen werden. Auch die allseits gefürchtete Wasserkombi ist meiner Meinug, bis auf den Chemieteil, schon allein mit Fleiß und ohne Wissen zu schaffen. Wenn man die Fragen und Antworten auswendig gelernt hat, und man muß es noch nicht einmal verstanden haben, hat man schon die halbe Miete. Auch Statik an der Fh ist ein Witz. Da waren an der Uni einfache Mechanikaufgaben schwerer. Ich will hier keine beleidigen aber ich wollte nur sagen, dass das Studium an der FH mit Fleiß und ein wenig Verständnis problemlos zu schaffen ist.

Gruß



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum