BAUKO-Klausur !!! (Allgemeines)

Tarik79, Dienstag, 29. März 2005, 20:01 (vor 4804 Tagen) @ mikkae

Auch ich habe die Klausur jetzt im 3ten Versuch geschrieben. Einmal war ich
so clever einfach nicht zur Klausur zu erscheinen. Beim 2ten Versuch bin
ich übel auf die Nase gefallen. Und auch diesmal siehts sehr knapp aus.
Zum einem ist man selbst für seine Vorbereitung verantwortlich, und da
habe ich mir auch was vor zu werfen. Allerdings sind die Anforderungen
beim Herrn Becker um ein Ausreichend zu erreichen zu hoch gesetzt. Man
muss die Materie schon wirklich gut verstehen und beherrschen können um
auf eine 4 zu kommen. Gerade bei der Zeitknappheit und seiner
Punktevergabe, bricht man sich schnell das Genick, wenn man auch noch früh
einen Flüchtigkeitsfehler einbaut. Seine Aufgaben sind oft trickreich, es
geht aber hier nicht darum die Cracks zu enttarnen unter den Studenten,
sondern im Vordiplom "ein" Fachgebiet zu prüfen. Ein Ausreichend sollte da
anders aussehen.

Ich hoffe dass es bei mir noch geklappt hat, ansonsten kann ich mich wohl
bald mit Hartz IV auseinander setzten, so wie die Arbeitsmarktsituation
aussieht.

Ja dann einen schönen guten Tag oder Abend :-D ,

ich war gerade an der FH und habe die Baukoklausur im zweiten Versuch net gepackt.
Tja was soll ich da noch zu sagen wenn man sich die Zahlen der Besteher und nicht Besteher anschaut:
Bestanden 39
N.Bestanden 59
das macht ne SATTE durchfallquote von 60,2% ; na dann PROST !!! :-)
Noch interessanter ist es das nur 2 der 15 alt DPOler bestanden haben...*
(ob der gute Mann provisionen für jeden Exmatri bekommt? :D)
* ( des war der 9:30 Block )

Der grösste Witz war ja, das Herr Becker ja versicherte, dass sich evtl "NUR"
ein paar Zahlenwerte zur letzten verändern würden, und ich glaub das ich dazu nicht viel sagen muss oder?

Welcher von uns Studenten/-innen hat sich nicht gedacht, das wir mal in den 1 Versuch gehen und wenn der nix wird, wissen wir wenigstens was im 2 kommt?
Es ist ja nix neues das es weder Altklauseren (ausser ein paar veralteten Pergamentschriften von 1997 B.C ) gibt noch irgendwelche Tutorien.

Und um zu merken das man in diesen ( m.M nach lächerlichen ) 2 Stunden keine sonderliche Zeit für irgendeine Art von Transferleistungen hat, muss man kein Einstein sein.

Was soll ich denn sonst noch sagen? Fresse halten, weiter lernen und BETEN!!!

Herzlichen GW an alle im 3 Besteher, ich göNz euch :D



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum