Video einer Straßenunterspülung (Medien und Kultur)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 03.02.2012, 22:11 (vor 3187 Tagen)

In Freeport wurde 2008 nach einem heftigen Regensturm ein Damm unter einer Straße fortgespült. Ein zufällig anwesender Reporter filmte das Versagen des Damms und das Einstürzen der Straße vom Beginn an.

Wer hat eine Erklärung für das bei 2:51 plötzlich auftauchende Wellblech?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Durchlass

Oliver Gunkel, Samstag, 04.02.2012, 18:39 (vor 3187 Tagen) @ Martin Vogel

Hallo,

das ist nach meiner Meinung der Durchlass. Hier kein Betonrohr, sondern ein Wellblechprofil.

Siehe: http://www.wellstahl.at/referenzen/categ-details/13-HAMCO

Theorie 1

andreasl, Samstag, 04.02.2012, 19:03 (vor 3187 Tagen) @ Martin Vogel

In Freeport wurde 2008 nach einem heftigen Regensturm ein Damm unter einer
Straße fortgespült. Ein zufällig anwesender Reporter filmte das Versagen
des Damms und das Einstürzen der Straße vom Beginn an.

Wer hat eine Erklärung für das bei 2:51 plötzlich auftauchende
Wellblech?

Theorie:
Ein verstopftes Wellblechrohr hat den Damm an der Stelle geschwächt. Das Wasser hat dann das Rohr innen und außen frei gespült, sodass es sich lösen konnte und nach oben gedrückt wurde.

Klingt plausibel

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Sonntag, 05.02.2012, 10:52 (vor 3186 Tagen) @ andreasl

Ein verstopftes Wellblechrohr hat den Damm an der Stelle geschwächt. Das
Wasser hat dann das Rohr innen und außen frei gespült, sodass es sich
lösen konnte und nach oben gedrückt wurde.

Wenn das Rohr direkt am Einlass verstopft war, muss der ansonsten luftgefüllte Körper einen gewaltigen Auftrieb gehabt haben. Das könnte erklären, warum das Rohr so vehement hochschoss.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum