Das Auge des Ingenieurs: Gerüstbau (Wettbewerb)

Mc Neills, Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:50 (vor 3628 Tagen) @ Martin Vogel

Ich hätte da mal einen etwas anderen Beitrag...

Mitlerweile wird mir schlecht wenn ich meine, ähhh diese konstruktion sehe.

[image]

Das Bild entstand etwa 2006 im Rahmen einer Dachrinnensanierung im privaten Hausgarten.
Man beachte das verwendete hochwertige Gerüst in seiner Gänze vorhanden:
Die zu kurzen Gerüstelementbohlen, die in einer reinen Sicherheitsmaßnahme durch den Einsatz zweier Schaltafeln "Unter"stüzt wurden,
Die erdbebensichere Horizontalausteifung mittels Bindfaden in der linken unteren Rahmenecke,
die verlängerung des Gerüsts durch handelsübliche Bohlen, mit einer Sprossenstehleiter als rechtes Auflager und doppelter Bohle zur Verringerung der Durchbiegung in Feldmitte,
und der absolut unverschieblichen Anlegeleiter zur Aussteifung des rechten Auflagers.

Kamera:
Minolta DiMAGE Z1



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum