Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Die größte Onlinepetition aller Zeiten: Nur noch heute! (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 16.06.2009, 10:29 Uhr

Weit über 129.000 Bundesbürger haben Franziska Heines Onlinepetion gegen Internetzensur und für ein entschlossenens Vorgehen gegen Kinderpornografie durch Abschaltung der von Kriminellen betriebenen Server unterzeichnet. Damit ist ihre Petition die teilnehmerstärkste Onlinepetition, die je beim Petitionsausschuss des Bundestages eingereicht wurde.

Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag hat bereits angekündigt, die Petition zu ignorieren. Sie bevorzugt ein System, bei dem die Server der Kinderpornografieanbieter weiter ungehindert am Netz bleiben können und stattdessen durch leicht zu umgehende gefälschte DNS-Server-Einträge bestimmten unkundigen Internetteilnehmern der Zugriff erschwert wird. Die Rechner der Bundestagsabgeordneten (sofern diese überhaupt wissen, was ein Browser ist) und von Bildungseinrichtungen sollen von den Sperrungen ausgenommen bleiben.

Da die Netzsperren vor allem von Lobbyisten der Wirtschaft gefordert werden, vermuten Kritiker, dass es bei dem Gesetz, das jetzt durch den Bundestag gewinkt werden soll, gar nicht um die Eingrenzung von Kinderpornographie geht, sondern um die Erschwerung des Zugangs zu nicht genehmen Diskussionsforen, Tauschbörsen und Portalseiten.

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?sa=details;petition=3860

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8396 Postings in 4006 Threads, 1091 registrierte User, 37 User online (1 reg., 36 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new