Böschung mit AutoCAD zeichnen (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 17. Februar 2012, 14:41 (vor 2291 Tagen)

Im Web schwirren diverse kleine Progrämmchen herum, mit denen man trotz dank AutoCAD problemlos Böschungsschraffuren hinbekommen kann. Ein besonders hübsches Exemplar entdeckte ich heute auf der dem Buch „Gestalten mit AutoCAD/LT“ von Karin Schlosser und Christoph Russ beiliegenden DVD.

Im Verzeichnis TOOLS gibt es dort die Datei BOESCH.LSP, die über das Kommando _appload geladen werden kann und AutoCAD dann um den Befehl „boesch“ erweitert. Nach Wahl der oberen und unteren Grenzkante und eines Schraffurlinienabstands zeichnet die LISP-Routine eine meistens recht ansprechende Böschungsschraffur. Gelegentlich hängt der Befehl am Ende und muss mit Strg-C beendet werden. Dieser Schönheitsfehler ist aber leicht zu verschmerzen.

[image]

Leider ist unbekannt, wer die Programmiererin oder der Programmierer des praktischen Programms ist. Anscheinend mussten für die Buch-DVD aus Platzgründen alle Kommentare und Urheberhinweise aus dem Quelltext gelöscht werden. Die Datei kann von der Website cadwiesel.de heruntergeladen werden.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum