Böschung mit AutoCAD zeichnen (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 17.02.2012, 14:41 (vor 2469 Tagen)

Im Web schwirren diverse kleine Progrämmchen herum, mit denen man [s]trotz[/s] dank AutoCAD problemlos Böschungsschraffuren hinbekommen kann. Ein besonders hübsches Exemplar entdeckte ich heute auf der dem Buch „Gestalten mit AutoCAD/LT“ von Karin Schlosser und Christoph Russ beiliegenden DVD.

Im Verzeichnis TOOLS gibt es dort die Datei BOESCH.LSP, die über das Kommando _appload geladen werden kann und AutoCAD dann um den Befehl „boesch“ erweitert. Nach Wahl der oberen und unteren Grenzkante und eines Schraffurlinienabstands zeichnet die LISP-Routine eine meistens recht ansprechende Böschungsschraffur. Gelegentlich hängt der Befehl am Ende und muss mit Strg-C beendet werden. Dieser Schönheitsfehler ist aber leicht zu verschmerzen.

[image]

[s]Leider ist unbekannt, wer die Programmiererin oder der Programmierer des praktischen Programms ist. Anscheinend mussten für die Buch-DVD aus Platzgründen alle Kommentare und Urheberhinweise aus dem Quelltext gelöscht werden.[/s] Die Datei kann von der Website cadwiesel.de heruntergeladen werden.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum