Mit 10 Leuten in 10 Städten gleichzeitig an einem Text arbeiten und dabei videotelefonieren … (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 18.07.2011, 11:05 (vor 2619 Tagen)

Habe am Wochenende mal ein bisschen mit der Webcam herumgespielt und dabei entdeckt, dass sich die Videotreff-Funktion „Hangout“ von Google+ ganz prima mit dem kollaborativen Bearbeiten von Texten oder Kalkulationstabellen kombinieren lässt. Bis zu zehn Leute können gemeinsam an einem Dokument arbeiten und sich dabei sehen und über ihre Arbeit unterhalten. Auf dem Bildschirm hat man dann die Datei, über die gesprochen wird und ein Video-Fenster mit einem großen und vielen kleinen Kamerabildern. Eine sehr praktische automatische Bildregie schaltet immer die Person auf das große Bild, die gerade spricht (beziehungsweise: die gerade am lautesten spricht oder am heftigsten gestikuliert :-)).

Wer das mal ausprobieren möchte, aber sich mangels Einladung nicht bei Google+ anmelden kann, mag sich bitte bei mir melden, ich schicke dann eine Einladung raus.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum