Einstürzende Petrischalen (Bauforschung)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 18. November 2010, 13:19 (vor 2772 Tagen) @ Twiks

Dann kann man ja in Zukunft fröhlich bei den Betonmischungen pfuschen.

In Grenzen. Die heilbare Rissbreite wird maximal im Millimeterbereich liegen, rate ich mal. Die kleinen Bauhelfer werden wohl kaum die wegen der verpfuschten Betonmischung herunter gekommene Geschossdecke wieder auf die Fertigteilstützen heben.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum