Erstsemester Hilferuf II (Allgemeines)

akademiker, Freitag, 05. November 2004, 18:09 (vor 4951 Tagen) @ Agent Cooper

Hallo,

wollte eigentlich in diesem Forum nie aktiv teilnehmen, aber jetzt muss es
einfach mal sein!

Macht doch nicht so ein Theater wegen Mathe und Herrn Busch und anderen
Kursen, die eurer Meinung nach zu schwer sind! Wenn Ihr euch mal hinsetzt
und vernĂĽnftig lernt, dann wird das schon klappen, denn soooo schwer ist
die Mathe-Klausur nicht! Sogar ich hab die geschafft und hab von Ing-Mathe
ĂĽberhaupt keinen blassen Schimmer gehabt!

Deshalb: Aufhören zu jammern und lernen! Und nicht die Fachschaft bitten,
Herrn Busch anzusprechen! Der lacht euch doch aus! Und zwar mit Recht! Wir
sind doch hier nicht mehr in der Schule, wo ihr sagen konntet :"Herr
Lehrer, sie sind zu schnell und ich komme nicht mit! Bitte machen Sie das
langsamer, sonst hab ich Angst, die Klausur nicht zu schaffen!"

Ihr seid hier an der FH und nicht in der Grundschule, meine lieben
Kommilitonen! Ihr könnt ja mal Mathe oder Ing-Mathe Vorlesungen an der Uni
besuchen, da legt ihr aber die Ohren an! DAS IST SCHWER! Aber mit ein
biĂźchen normaler Konzentration, die man wirklich von jedem verlangen kann,
der Ingenieur werden will, und den Papula BĂĽchern sollte das fĂĽr JEDEN zu
schaffen sein!

Viele von euch sollten sich sowieso um andere Dinge sorgen als um Mathe
oder BauKo oder sonstwas! Nämlich um Ihre Rechtschreibung! Wenn ich die
Einträge lese, dann sträuben sich bei mir alle Nackenhaare! Wie wollt ihr
je einen Schein fĂĽr einen Praktikumsbericht oder Ă„hnliches bekommen? Von
der Diplomarbeit ganz zu Schweigen! Solche Arbeiten werden noch nicht
einmal korrigiert! Die kriegt ihr zurĂĽck mit dem Vermerk :"Nicht
korrigierbar!" Wie gesagt: Nicht ĂĽber Mathe oder Herrn Busch aufregen,
wenn man nicht die Mindestanforderungen, die an einen Studenten gestellt
werden, nämlich Grundkenntnisse in Rechtschreibung und Mathematik und
FleiĂź, sowie Konzentration, erfĂĽllt!

Mein Eintrag soll nicht beleidigen oder so, aber darauf hinweisen, daĂź
spätestens wohl jetzt für jeden von uns die Zeit angebrochen ist, in der
uns nicht mehr alles hinterher getragen wird! Stichwort :
"Bringepflicht!"

Carpe diem


VergiĂź bitte aber auch nicht die "Bringepflicht" der Profs und Hiwis!!
Was die Qualität unserer Ausbildung betrifft ist es nicht dein Recht andere hier für dumm hinzustellen denn ein jeder setzt für sich Schwerpunkte die auch natürlich aus Gründen der Vorbildung geprägt sein können.
Studieren bedeutet nicht immer alles direkt peilen zu mĂĽssen,hoch konzentriert durch die Mensa zu stapfen.etc...pppp.!
Studieren bedeutet sich ein Wissen anzueignen was einem das Diplom beschert und einen so sicher und sorglos wie möglich durch das Berufsleben bringt.
Aus Dir quillt ja förmlich die Weisheit und Verbissenheit(die wohl 99% fehlt),jedoch solltest Du mal lockerer werden,dich vielleicht mal mit Menschen unterhalten die noch "atmen",die nicht jetzt schon ihr Gehalt ausrechnen!
Was das Gejammer um Herrn Busch angeht so ,bzw. deinen Kommentar dazu läßt nur darauf schließen das Mathe dir nicht so schwer fällt.
Vielleicht aber ist ja Grundbau fĂĽr dich "schwer" und Du sitzt bei der Steinhoff auf dem SchoĂź?:-D
Also locker bleiben mein lieber Studienkollege!



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum