Das Problem ist nicht der Speicher

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 08.10.2007, 22:28 (vor 4360 Tagen) @ MP

[image]1 Gigabyte RAM ist eigentlich bei weitem genug für jedes vernünftige Desktop-Betriebssystem. Ich versuche morgen mal, herauszubekommen, welche Chancen es gibt, die Rechner auch mit XP zu bekommen.

Hier (Ubuntu Linux 7.04) laufen gerade Firefox, Thunderbird, Google Earth (zwecks Maximierung des Ressourcenbedarfs im Flugsimulatormodus) und QCAD parallel und der Speicher ist nicht einmal zu 70% voll. Eine Auslagerungsdatei wurde dabei noch gar nicht gebraucht. Kann mal jemand, der Vista einsetzt, einen entsprechenden Screenshot hochladen?[clear]
[image]Nachtrag: Auch Windows 2000 ist mit einem Gigabyte RAM gut bedient. Also los, irgendwer wird hier doch wohl Vista einsetzen. Oder wissen ausgerechnet die Vista-Anwender nicht, wie man einen Screenshot macht und hochlädt?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum