so (Baupraxis)

TobiDigital, Samstag, 16.06.2007, 18:43 (vor 4112 Tagen) @ Katja Wolter

Vielleicht verrenn ich mich grad etwas und eigentlich ist das ganz
logisch: aber erst Fundamente/Kellerwände und dann Drainage oder bei
Baugrube ausheben schon gleich mit herstellen

Wir haben das damals (bei Ein- oder Mehrfamilienhäusern)immer so gemacht:
Fundamentplatte auf die Sauberkeitsschicht draufgeknallt und nach entfernen der Seitenschalung(vor Fertigstellung der Kelleraussenwände9 die Drainagerohre mit Glasasche eingebracht.
Dann muss man nachher nicht hinter der Kellerwand herkriechen und sich unnötig dreckig machen. Außerdem is der Zeitaufwand grösser, denn die Arbeit dauert länger. :-D
Gruß
Tobi



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum