JAVA Progarammierung und der tiefere Sinn dahinter für Bachelors (Lehre)

Tonymontana, Sonntag, 14.01.2007, 18:43 (vor 4206 Tagen) @ Ingenieuse

Hay

also ist java nur dazu da um eine Homepage zu entwerfen und andere
Algorithmen zu verstehen ,um eine Hompepage zu entwerfen gibt es auch

ein

prog womit es einfach ist als eine JAVA progarierung zu schreiben. Ich
kann es trotzdem nicht verstehen wofür ich sowas lernen soll ich weiß

das

ich es lernen muss, habe ja keine wahl, aber vielleicht könnte mir das
einer erklären wie mich die JAVA programmierung weiter bringen könnte

in

meinen zukünftigen Berufsleben als Bauingenieure ? Schonmal danke im
Vorraus.

M.f.g


Hallo,

Java ist eine sehr einfache Computersprache und es kann nichts schaden,
soetwas zu lernen. Wenn man einen Einblick in das Programmieren bekommen
möchte ist HTML oder Java ein sehr einfache Form. Es gibt andere Sprachen,
die viel heftiger sind und die früher auf dem Lernplan standen.

Es gibt immer Lehrstoff, wo man sich fragt wofür man soetwas braucht, aber
es gehört zum Allgemeinwissen und als Ingenieur sollte man auch Einblicke
in diese Bereiche bekommen. Viele angehende Ingenieure tun es sich
verdammt schwer am Computer zu arbeiten, das sieht man an den schlechten
Klausurergebissen in Informatik. Das dürfte in der heutigen Zeit nicht
mehr so sein, gerade unsere Generation ist mit Computern groß geworden.

Tja, ob es Dich nun in Deinem zukünftigen Berufsleben weiter bringt, das
kann ich Dir nicht sagen. Wenn ich so an meine Schulzeit denke, weiß ich
auch nicht ob mir der Sportunterricht, Kunst- oder Musikunterricht jetzt
weiter hilft. Es hat jedoch mein Allgemeinwissen erweitert (besonders
Sport ;-) ).

Vielmehr sollte ein Ingenieur richtig schreiben können, das wurde einst
auch in den Schulen beigebracht, doch nur wenige nutzen die
Rechtschreibung für sich.;-)

Gruß

Hallo

also ich weiß ja nicht wo du sportunterricht hattest auch an der uni bzw FH? An Realschulen oder Grundschulen wird halt allgemeinwissen bei gebracht und an FACHHOCHSCHULEN halt FACH wissen vermittelt und ich bin mir ziemlich sicher das JAVA nicht in Ingenieurebüros verwendet wird. Die hochen durchfallraten bei den Infoklausuren sind ja kein wunder die meisten sind ja auch auf word oder execel gelehrt worden genau wie ich und wenn man jetzt aufeinmal programmieren muss ist das schon etwas schwer. Das ist so als würde man von der Grundschule kommen und müsste direkt dreifach Integralle lösen können. Für die fehler muss ich mich entschuldigen achte da nicht so drauf meine nachricht ist mir wichtiger als so kleinigkeiten.

Wer fehler findet kann sie behalten!!

M.f.g



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum