Ungerechtigkeit in der Klausur Grundbau (Klausuren)

Kalle, Freitag, 16. Juni 2006, 17:24 (vor 4390 Tagen)

So eine Ungerechtigkeit gibt es auch nur bei Frau Prof.Steinhoff.
Es kann doch nicht angehn das die Klausuren vorher immer Laptop geschrieben werden konnten, was die Sache bei der Erddrucksberechnung zum Beispiel um einiges einfacher gemacht hat.
Frau Steinhoff kann doch nicht den einen was erlauben und den Nächsten nicht.
Und höchst wahrscheinlich ändert sie die Klausuren auch nicht, so das man alles per Hand ausrechnen was sonst immer eine Exceltabelle besorgt hat.
Es gleicht ja schon an Wettbewerbsverzerrung, also entweder immer Laptop oder nie mehr, nur dann auch bitte die Klausuren vereinfachen.

Kann man eigentlich was dagegen tun? Vielleicht beim Dekan nachfragen?



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum