Sprechstunden der Fachschaft (Fachschaft)

Jens, Donnerstag, 08. Juli 2004, 04:50 (vor 5067 Tagen) @ SP-Vorsitzender

Ich gebe zu, dass Verbesserungen auf den unterschiedlichen Ebenen immer
drin sind. Da Du ja schon einige Felder hierfür erkannt hast, sollte Dich
nichts hindern, auch selbst in Deiner Fachschaft aktiv zu werden, oder ;-)

Mensch Leute, lasst die Kritik doch mal zu Euch durchdringen!
Ist doch schon gar nicht mehr so viel wie früher :-D

Solls ne Drohung sein dass man in die Fachschaft muss, wenn man Kritik an denen übt oder was? (Sorry, was ist ein SP-Vorsitzender, hat das was mit der Fachschaft zu tun???) Das Argument hör ich schon seit mittlerweile vier Jahren. Wenn Dir was nicht passt, dann mach´s doch selber besser... suuuuper!
Jenne hat schon recht; man sollte vorher wissen was da auf einen zukommt. Wenn´s einem dann nicht passt, dann lässt man´s - so isses halt im Leben.

Wenn Du schon sagst, dass irgendwelche Wirtschaftsgremien :-P wichtiger sind als die Versorgung mit Klausuren, mag das Deine Meinung sein, aber das es evtl. so ist, ist den wenigsten Studis klar...

Gruß,
Jens



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum