Warum man keine Facebook-Seiten liken sollte (Medien und Kultur)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Samstag, 14.07.2012, 12:01 (vor 2341 Tagen)

Wer glaubt, dass der Klick auf „gefällt mir“ bei einer Facebook-Seite nur eine Sympathieäußerung sei, irrt sich. Das „soziale“ Netzwerk nimmt sich Berichten zufolge das Recht heraus, den Klick als Zustimmung zu werten, Seiten fortan zu erlauben, im Namen des Sympathisanten eigenmächtig Nachrichten an dessen Freundeskreis zu schicken.

Heise online: Facebook-Seiten dürfen in Namen von Nutzern Posts veröffentlichen
c|net: How Facebook is injecting politics into your news feed
ZDNet: Is Facebook damaging your reputation with sneaky political posts?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum