Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zur übersicht
Thread-Ansicht


Homepage E-Mail

Dortmund / Bochum,
16.04.2009, 22:00 Uhr
 

AutoCAD 2010: Download und kostenlose Handbücher jetzt verfügbar (Allgemeines)

Wer möchte, kann sich ab sofort von http://students.autodesk.com/ die neue AutoCAD-Version 2010 herunterladen. Da es AutoCAD 2010 jetzt auch ohne die gigantisch große Civil-3D-Erweiterung gibt, fällt der Download mit 1,34 Gigabyte deutlich kleiner aus als bei der Version 2009. Die 64-Bit-Version gibt es leider vorerst nur auf Englisch.

Kostenlose Originalhandbücher kann man anschließend auf http://www.autodeskdocandmedia.com/ bestellen – dazu werden gute Englischkenntnisse und die auf der Downloadseite ausgegebene Seriennummmer benötigt (keine Sorge: die Handbücher sind trotzdem auf Deutsch). Traditionell (die lernen den Unterschied zwischen Checkboxes und Radiobuttons einfach nicht) muss man für die einzelnen Komponenten der Dokumentation den kompletten Bestellvorgang einschließlich aller Eingaben durchlaufen. Derzeit werden für AutoCAD 2010 ein deutsches Benutzerhandbuch ("User Guide") und ein Satz Schnellübersichtskarten ("Cue Cards") ausgegeben.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



Homepage E-Mail

Dortmund / Bochum,
17.04.2009, 08:56 Uhr

@ Martin Vogel
 

AutoCAD 2010 64 Bit: Download jetzt auch in deutscher Version

[image]Auf http://students.autodesk.com/ sind heute noch ein paar Sprachversionen hinzugekommen. Die 32-Bit-Version von AutoCAD 2010 gibt es jetzt auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Russisch und die 64-Bit-Version auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



Homepage E-Mail

Dortmund / Bochum,
17.04.2009, 14:13 Uhr

@ Martin Vogel
 

AutoCAD 2010 mit PDF-Import und -Export

[image]Die neue AutoCAD-Version 2010 kann nicht nur PDF-Dateien erzeugen, sondern diese auch als sogenannter \"Unterlagenlayer\" importieren. Der Objektfang lässt sich auf alle Vektorelemente der PDF-Datei anwenden, wobei regelmäßig ein dezenter Hinweis auf die wegen der unvermeidlichen Rundungsfehler fehlende Genauigkeit erfolgt.

Leider lässt sich der Befehl \"Ursprung\" allem Anschein nach nicht auf Unterlagenlayer anwenden, sodass diese nicht in echte Zeichnungselemente umgewandelt werden können.

Beim PDF-Export werden auch alle Layerinformationen der Zeichnung in die PDF-Datei übernommen. Das ist recht praktisch, da sich nun beispielsweise im Adobe Reader unerwünschte Layer einfach per Mausklick ausblenden lassen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

zurück zur übersicht
Thread-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8449 Postings in 4052 Threads, 1096 registrierte User, 31 User online (0 reg., 31 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new