Internetexplorer tötet Bäume (Firlefanz)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 25.06.2012, 16:26 (vor 3045 Tagen)

Wer Microsofts Internetexplorer den Internetzugang gestattet hat, steht möglicherweise demnächst vor einem leergedruckten Papierfach. Ein aktuelles Trojanisches Pferd legt irgendwelche Dateien im Druckwarteschlangenordner von Microsoft Windows ab, wodurch sie anschließend als kryptischer Zeichensalat von angeschlossenen Druckern zu Papier gebracht werden. In der Regel drucken die Ausgabegeräte den Müll so lange, bis der gesamte Papiervorrat aufgebraucht ist.

Süddeutsche: Schadsoftware – Endlosdruck-Trojaner treibt Firmen zur Verzweiflung

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum