Regierung will Zitieren aus Zeitungen verbieten (Medien und Kultur)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 18.06.2012, 10:05 (vor 2588 Tagen)

Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten versucht derzeit, ein irreführenderweise als „Leistungsschutzrecht“ benanntes System zur Vernichtung der deutschen Presselandschaft zu installieren. Demnächst soll es der Bevölkerung verboten sein, auf Seiten von Presseauftritten zu verlinken, die Überschriften von Artikeln zu nennen oder gar einen kurzen Textanriss zu zitieren. Gerüchten zufolge geht die Kampagne auf Lobbyarbeit des Springerkonzerns zurück. Der Justiziar des Heise-Verlages, Joerg Heidrich, hat dazu gerade einen interessanten Blogeintrag verfasst:

Kollateralschäden vorprogrammiert: Urheberrecht, Zitate und das geplante Leistungsschutzrecht

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Leistungsschutzrecht-Blacklist

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 19.06.2012, 10:12 (vor 2587 Tagen) @ Martin Vogel

Ab sofort sind bis auf weiteres aus diesem Forum keine Links mehr auf Unterseiten folgender Websites zulässig:

focus.de, bild.de, faz.net, stern.de, welt.de, bz-berlin.de, mopo.de, autobild.de, bams.de, computerbild.de, abendblatt.de, morgenpost.de, gofeminin.de, jolie.de, maedchen.de, bildderfrau.de, onmeda.de, bunte.de, burdastyle.de, chip.de, cinema.de, computeruniverse.net, dld.com, freundin.de, guterrat.de, instyle.de, lesmads.de, nachrichten.de, handelsblatt.com

Für weitere Informationen zu dieser Blacklist siehe
http://leistungsschutzrecht-stoppen.d-64.org/

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

gut so!

NicO @, Dienstag, 19.06.2012, 11:38 (vor 2587 Tagen) @ Martin Vogel

:ok:

Ab sofort sind bis auf weiteres aus diesem Forum keine Links mehr auf
Unterseiten folgender Websites zulässig:

http://leistungsschutzrecht-stoppen.d-64.org/

Nicht jeder kann LSR-Filter installieren

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 19.06.2012, 12:50 (vor 2587 Tagen) @ NicO

:ok:

Leider ist nicht jeder Foren- oder Blogbetreiber auch mit der von ihm verwendeten Software so gut vertraut, dass er mal eben so einen Filter einbinden kann. Anderen bleibt nur die Option, ihre Veröffentlichungen einzustellen. Das LSR ist ein Schlag ins Gesicht jedes Bürgers und ein unglaublicher Verstoß gegen das Grundrecht auf Meinungsfreiheit.

http://auslese.twoday.net/stories/dieses-weblog-wird-eingestellt/

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum