Hinweise zur Klausur „Umwelttechnik im Bauwesen“ am 15.3. (Allgemeines)

Stephan Exner, Dienstag, 13.03.2012, 09:20 (vor 3150 Tagen)

Für die Bearbeitung der o.g. Klausur sind folgende Hilfsmittel zugelassen und werden empfohlen:

1) Lineal / Geodreieck
2) Zirkel /Kreisschablone
3) Nicht programmierbarer Taschenrechner

Zu 3) Für die rechnerische Lösung von Klausuraufgaben werden ausschließlich die Grundrechenarten benötigt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Verwendung von elektronischen Hilfsmitteln, deren Funktionsumfang darüber hinaus geht (Handy, TI Voyage etc.) nicht erlaubt ist und ihr Einsatz als Täuschungsversuch gewertet wird.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum