30-stöckiges Hotelhochhaus in 15 Tagen errichtet (Baupraxis)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 09.01.2012, 11:09 (vor 3216 Tagen)

Die chinesische Lüftungstechnik- und Hochbaufirma Broad Group mit Sitz in Changsha hat in 360 Stunden pausenloser Bautätigkeit ein dreißigstöckiges Hotel mit 17.000m² Nutzfläche errichtet – schlüsselfertig, erdbebensicher und nachhaltig.

Das Gebäude steht seit dem 31. Dezember 2011 in der Provinz Hunan in der Nähe des Dongting-Sees.

Die Musterhausausstellung der Firma ist auch recht interessant. Kann man da den Reichstag und die Cheopspyramide auf dem Gelände erkennen?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Neuer Rekord geplant: höchstes Gebäude der Welt soll in 90 Tagen entstehen

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Sonntag, 17.06.2012, 00:20 (vor 3056 Tagen) @ Martin Vogel

Einem CNN-Bericht zufolge plant die Baufirma Broad Sustainable Building (BSB) aus der Provinz Hunan einen neuen Rekord.

Das höchste Gebäude der Welt soll mit 838 Metern auch den Burj Khalifa übertreffen, jedoch nur 500 Millionen statt 1,5 Milliarden Euro kosten und in 90 Tagen statt in fünf Jahren erbaut werden. Der Sky City (天空城市) genannte Bau in der Provinzhauptstadt Changsha soll dank 15 Zentimeter dicker Außenwände und Vierfachverglasung energieeffizient, nachhaltig und erdbebensicher sein.

[image]
Bildquelle: BSB Group

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum