Microsoft: PEBKAC (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Thu, 13.10.2011, 09:49 (vor 4068 Tagen)

„Nur 5,6 Prozent aller Infektionen mit Schadsoftware erfolgen durch Sicherheitslücken. (…) In fast der Hälfte der Fälle (45 Prozent) infizieren die Nutzer ihre Rechner, indem sie die Schadsoftware selbst starten.“

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Bericht-Fast-die-Haelfte-der...

Klarer Fall von PEBKAC

Siehe auch Deutsche Post.Sie mussen eine Postsendung abholen

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum