Neuer Standardfont im Bauforum: DejaVu Sans (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Fri, 30.09.2011, 13:01 (vor 4078 Tagen)

Weil mir die falsch herum gesetzten schließenden Anführungszeichen in der bisher im Bauforum verwendeten Standardschriftart „Verdana“ auf die Nerven gegangen sind, verwendet diese Website ab sofort bei allen Texten die Schriftart DejaVu Sans. Diese unterliegt einer freien Lizenz und kann über den Link unten heruntergeladen werden. Windows-Anwender, die das noch nicht getan haben, sehen das Forum stattdessen in der Schriftart „Calibri“. Wer auch diesen Font nicht installiert hat, und jetzt irgendetwas nicht lesen kann, möge sich bitte melden (Screenshot wäre nett).

http://dejavu-fonts.org

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Das "W" macht sich breit...

NicO @, Fri, 30.09.2011, 13:31 (vor 4078 Tagen) @ Martin Vogel

Ok, dass mit den Anführungszeichen mag stimmen,
aber das breite "W" bei der neuen Schriftart ist meiner Meinung nach auch nicht so schön, wenn es den Platz des folgenden Buchstabens "klaut".
Wa
We
Wi
Wo
Wu
:lookaround:

[image]

Unter welchen Umständen sieht das denn so aus?

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Fri, 30.09.2011, 14:50 (vor 4078 Tagen) @ NicO

Die ö-Punkte sind auch recht seltsam …

[image]

Welcher Browser unter welchem Betriebssystem stellt das denn so dar?

In Firefox 7 unter Ubuntu Linux 11.04 und installierter DejaVu-Sans-Schriftart sollte es wie hier aussehen,

[image]

im Internet Explorer 10 unter Windows 8 so (hier wird statt DejaVu Sans die Windows-Standardschriftart Calibri verwendet)

[image]

und in Firefox 3.6 unter Windows XP (weder Calibri noch DejaVu Sans vorhanden) so:

[image]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Der Exote mal wieder...

Abk-one, Fri, 30.09.2011, 15:05 (vor 4078 Tagen) @ Martin Vogel

Bei mir tritt das Problem mit dem (eigentlich ausgezeichnet funktionierenden) Opera Browser auf, der ja bis vor kurzem auch lange Zeit mit der Hochschul-Seite auf Kriegsfuß stand.

Edit: Unter Windows 7 im übrigen.

[image]

Opera 10.51 unter Windows 7 mit und ohne Cleartype

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Fri, 30.09.2011, 15:37 (vor 4078 Tagen) @ Abk-one

Gut, das „W“ ist hier ein bisschen breiter als unter anderen Konfigurationen, vor allem, wenn Cleartype aktiviert ist (unteres Bild), aber überlappende Buchstaben sehe ich hier nicht:

[image]
[image]
(Bildschirmkopien auf 200% vergrößert)

Sind DejaVu Sans oder zumindest Calibri denn installiert (und wurde Windows schon neugestartet)?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum