Umfrage: Pseudonyme oder Klarnamen im Bauforum? (Webmaster)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 25.07.2011, 10:02 (vor 3470 Tagen)

Das Bauforum ist, was Namen angeht, ein recht gemischter Klub. Manche treten hier unter ihrem realen Namen auf (was von den Forenregeln her eigentlich grundsätzlich so sein sollte), manche werden jedoch eher an ihrem Spitznamen erkannt. Manchmal jedoch wird ein Username bewusst gewählt, um die eigene Identität zu verschleiern, was ich persönlich ärgerlich finde.

Daher möchte ich eine kleine Umfrage starten, wie der Umgang mit Pseudonymen hier demnächst gehandhabt werden soll. Sollen sie verboten werden, sollen sie nur erlaubt werden, wenn auch ein Klarname in der Benutzerseite ersichtlich ist oder soll alles so bleiben wie bisher (jeder entscheidet selbst, und wenn sich hier drei Leute nur mit ihrem Vornamen anmelden, müssen sie eben selbst in der Cafeteria klarstellen, dass das jetzt "der andere" geschrieben hat)?

Ich habe dazu mal eine Tabelle online gestellt, in der jeder seine Meinung eintragen darf, ohne dazu gleich mit seinem Namen auftreten zu müssen (man muss dazu nicht einmal im Bauforum angemeldet sein oder einen Google-Account besitzen). In der ersten Spalte bitte "ja" oder "nein" eintragen, je nachdem, ob man für oder gegen ein Pseudonymverbot ist und im Feld rechts daneben eine kurze Begründung abgeben.

Die Tabelle ist ohne Anmeldung öffentlich beschreibbar; ich bitte darum, auf Vandalismus und das Löschen sowie Ändern fremder Einträge zu verzichten. Diskussionen zu den Einträgen können hier stattfinden.

Zur Tabelle mit der Abstimmung
[image]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Aktueller Stand der Abstimmung

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 27.07.2011, 11:42 (vor 3468 Tagen) @ Martin Vogel

Absolut nicht repräsentativ, weil mit Sicherheit Mehrfachabstimmungen vorgenommen wurden:
[image]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

nicht repräsentativ - das befürchte ich auch

NicO @, Mittwoch, 27.07.2011, 12:15 (vor 3468 Tagen) @ Martin Vogel

Absolut nicht repräsentativ, weil mit Sicherheit Mehrfachabstimmungen
vorgenommen wurden:

Naja, theoretisch hätte man ja noch eine kleine, nicht unumgängliche, Sicherung gegen Mehrfachabstimmungen basteln können, aber letztendendes ist es ja doch Ihre Entscheidung wie es hier im Forum künftig gehandhabt wird.
Wie ist denn Ihre Meinung dazu?

… und das Ergebnis: Alles bleibt, wie es ist

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 27.07.2011, 13:28 (vor 3468 Tagen) @ NicO

Wie ist denn Ihre Meinung dazu?

Meine persönliche Meinung ist, dass jeder Mensch zu seinen Aussagen stehen sollte, es sei denn, er hat konkret erhebliche persönliche Nachteile zu befürchten (in der Regel aus dem eigenen persönlichen Umfeld, Stichworte „Stalking“ und „Mobbing“). Diese Bedrohung kann ich derzeit im Bauforum nicht erkennen, daher halte ich Pseudonyme hier für überflüssig. Das Bauforum ist nicht dazu da, persönliche Probleme zu besprechen, dazu gibt es geeignetere Einrichtungen.

Verbieten kann man Pseudonyme trotzdem nicht, weil es (wie ich auch erst nach dem Start der Umfrage erfuhr) ein neues Gesetz gibt, welches verlangt, dass Internetangebote auch anonym oder unter Pseudonym genutzt werden dürfen, soweit das technisch möglich ist.

Telemediengesetz §13, Absatz (6)

Konsequenz: Alles bleibt beim alten (siehe Forenregeln) – Pseudonyme bleiben unerwünscht, werden aber geduldet, und wer Mist macht, fliegt raus.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

....mal ne Frage ?

Maik Herber, Freitag, 29.07.2011, 15:09 (vor 3466 Tagen) @ Martin Vogel

Hallo Herr Vogel,

muss ich mich neu regestrieren oder können Sie in ihrer sql datenbank meinen usernamen ändern? Wenn ja dann bitte in Maik Herber ändern.

Das geht ganz einfach

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 29.07.2011, 16:36 (vor 3466 Tagen) @ Maik Herber

Das Forumskript hat dazu im Administrationsbereich eine eigene Funktion. Ich weiß nur nicht mehr, ob auch automatisch eine Mail an den User herausgeht, in der steht, dass ab jetzt die Anmeldung unter dem neuen Namen erfolgen muss.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

geht

Maik Herber, Freitag, 29.07.2011, 20:14 (vor 3466 Tagen) @ Martin Vogel

Nun es geht. Naja mir ist das egal ob der real Name oder nen fake

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum