Traglufthallen und Schneelasten (Baupraxis)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 22.09.2016, 18:52 (vor 852 Tagen)

Traglufthallen sind normalerweise beeindruckend haltbar und erreichen auch eine lange Lebensdauer. Die 1982 als Football-Arena für über 64000 Zuschauer in Betrieb genommene Traglufthalle "Hubert H. Humphrey Metrodome" in Minneapolis (Tragwerksplanung: David Geiger, Architektur: Skidmore, Owings & Merrill) hat jedoch den letzten starken Schneefall nicht so recht verkraftet. In 24 Stunden fielen in Minneapolis 43cm Neuschnee. Der Schnee drückte die glasfaserverstärkte "Ballonhülle" am frühen Morgen des 12. Dezember 2010 ein und der Druckverlust nach dem Reißen der Dachhaut führte zu weiterem Nachgeben der Konstruktion:

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Minneapolis vs. Damüls

NicO @, Montag, 13.12.2010, 16:14 (vor 2962 Tagen) @ Martin Vogel

Nur gut das das "Hubert H.Humphrey Metrodome" in Minneapolis steht
und nicht in Damüls, Österreich dem Weltrekordhalter als Schneereichstes Dorf der Welt.
Dort fallen in Summe nicht zu verachtende 9,30 m Neuschnee je Wintersaison. :lol:

Quelle: www.bilder-der-welt.com

Ich komme nur darauf, weil ich am Wochenende zufällig eine Reportage über den Betreiber der Seite zu diesem Thema gesehen habe. ;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum