neuer Userwettbewerb ...? (Wettbewerb)

NicO @, Dienstag, 16.03.2010, 09:47 (vor 3262 Tagen)

Hallo zusammen,

was würdet ihr denn von einem neuen Userwettbewerb hier im Forum halten?
... natürlich nur wenn die BO bereit wäre einen kleinen Siegerpreis zu stiften :-)

Herr Vogel, was halten Sie davon?

Themenvorschläge?

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 16.03.2010, 11:20 (vor 3262 Tagen) @ NicO

So langsam wäre es mal wieder Zeit für einen neuen Forumswettbewerb, das stimmt. Der Schreibwettbewerb 2006 stieß ja nicht auf soviel Resonanz, beim Fotowettbewerb 2008 dagegen gab es mehrere recht interessante Einsendungen.

Vielleicht lässt sich ja das Gute mit dem Nützlichen verbinden. Wie wäre es mit einem Wettbewerb "Mein wichtigstes Buch im Studium", wo jede/r das Buch vorstellt, das im Studium bisher das wichtigste war? Zu gewinnen gibt es dann vielleicht wieder sowas wie einen Amazon-Gutschein über 50 Euro oder so. Wie soll die Gewinnerin oder der Gewinner ermittelt werden? Auslosen, Abstimmen oder Jury-Entscheidung?

Antworten sind willkommen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Wettbewerb

Edin, Mittwoch, 17.03.2010, 12:22 (vor 3261 Tagen) @ Martin Vogel

Vielleicht lässt sich ja das Gute mit dem Nützlichen verbinden. Wie
wäre es mit einem Wettbewerb "Mein wichtigstes Buch im Studium", wo
jede/r das Buch vorstellt, das im Studium bisher das wichtigste war? Zu
gewinnen gibt es dann vielleicht wieder sowas wie einen Amazon-Gutschein
über 50 Euro oder so. Wie soll die Gewinnerin oder der Gewinner ermittelt
werden? Auslosen, Abstimmen oder Jury-Entscheidung?

Antworten sind willkommen.


Also wenn das Thema "Mein wichtigstes Buch im Studium" sein soll, dann sollte der Gewinner per Zufallsgenerator bzw. per Auslosen ermittelt werden.

Wie stellen Sie sich denn den Wettbewerb vor Herr Vogel bzw. wie soll es von statten gehen? Ein Beitrag posten hier im Forum in dem zwei bis drei Sätze stehen, warum man ausgerechnet dieses Buch gewählt hat?

Buchwettbewerb

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 17.03.2010, 12:48 (vor 3261 Tagen) @ Edin

Wie stellen Sie sich denn den Wettbewerb vor Herr Vogel bzw. wie soll es
von statten gehen? Ein Beitrag posten hier im Forum in dem zwei bis drei
Sätze stehen, warum man ausgerechnet dieses Buch gewählt hat?

Ein paar Sätze mehr dürfen es durchaus sein. Ich denke, jeder entdeckt mal ein Buch, das für ihn von besonderer Bedeutung ist. Manchmal ist das ja auch ein Werk, das vielleicht noch nicht einmal auf der Literaturliste steht. Ich erinnere mich da beispielsweise an Eduardo Torrojas "Logik der Form", das leider heute nicht mehr erhältlich ist und in der Bibliothek auch nur noch in zwei sehr heruntergekommenen Exemplaren vorliegt. Ich hatte das 1961 geschriebene Werk im ersten oder zweiten Semester mehr oder weniger zufällig entdeckt und fand es ziemlich faszinierend.

Signatur: GQ 48

Ich lasse mich auch gerne von den Themen überraschen. Vielleicht sind Kafka, Hegel oder Tolkien ja wichtiger für das Ingenieurstudium, als ich es bisher angenommen habe. Manche haben erst begriffen, wie eine Hochschule wirklich funktioniert, nachdem sie Dietrich Schwanitz' "Der Campus" gelesen haben.

Wie man eine simple Auslosung vermeidet und trotzdem allen Teilnehmern gerecht werden kann, weiß ich auch noch nicht. Vielleicht können wir ja auch wieder eine Abstimmung machen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Wettbewerb

Edin, Mittwoch, 17.03.2010, 13:11 (vor 3261 Tagen) @ Martin Vogel

Gut, in Ordnung :-)
Da fallen mir auch schon direkt zwei meiner Lieblingsbücher ein, die nicht direkt etwas mit den Themen des Ingenieurstudiums zu tun haben, aber durchaus hilfreich sind, um das Ganze im Kern zu verstehen.

Also für die Auslosung am Ende bräuchte man jetzt durchaus noch weitere Vorschläge von anderen Kommillitonen, die Vorschläge machen. Man könnte diesen Thread ja auch bei studivz.net posten oder bei moodle, um auf eine höhere Resonanz zu stoßen. Der Siegerpreis dürfte ja auch schon sehr verlockend sein für die meisten :-D Von dem Gutschein könnte man sich ja glatt noch weitere Bücher für das Studium besorgen ;-)

vielleicht doch was anderes...?!?

NicO @, Mittwoch, 17.03.2010, 13:33 (vor 3261 Tagen) @ Martin Vogel

..., wo jede/r das Buch vorstellt, das im Studium bisher das wichtigste war?

Also ich habe im Moment zwar noch keinen guten Gegenvorschlag parat,
aber ich finde es könnte etwas kreativeres als eine Buchvorstellung hier im Forum sein.
Für den Großteil war bestimmt ohnehin der "Schneider" das wichtigste (fachbezogene) Buch.
Oder was meint ihr?
Ich überlege auch schon krampfhaft :lookaround:

Nächstes Jahr ein Videowettbewerb?

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 17.03.2010, 13:48 (vor 3261 Tagen) @ NicO

Vielleicht wäre ja auch ein Videowettbewerb mal was interessantes, dann sollte es aber eine gewisse Vorlaufzeit geben. Ich denke, in diesem Jahr wird es einen Buchvorstellungswettbewerb geben.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Wettbewerb

Edin, Freitag, 19.03.2010, 15:07 (vor 3259 Tagen) @ Martin Vogel

Wann soll der Wettbewerb eigentlich stattfinden?

April

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 19.03.2010, 15:19 (vor 3259 Tagen) @ Edin

Wann soll der Wettbewerb eigentlich stattfinden?

Wie wär's mit April?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Wettbewerb

Edin, Freitag, 19.03.2010, 22:31 (vor 3259 Tagen) @ Martin Vogel

Ja das wäre passend :-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum