Preise für AutoCAD-Updates steigen um bis zu 267 Prozent (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 19.02.2010, 14:01 (vor 3099 Tagen)

Bei Durchsicht meines Spamordners fand ich gerade die Reklame eines großen deutschen Autodesk-Händlers, der auf eine dramatische Preissteigerung für AutoCAD-Updates hinweist: Die Aktualisierung der installierten AutoCAD-Versionen kostet angeblich demnächst grundsätzlich 50% des Neupreises, also weit über zweieinhalbtausend Euro pro Rechner.

Bisher galten folgende Listenpreise für AutoCAD 2010:

Neue Lizenz: 5682,25€
Update von Version 2007: 2320,50€ (41%)
Update von Version 2008: 1547,00€ (27%)
Update von Version 2009: 773,50€ (14%)

Ach so: der Support für AutoCAD 2007 wird bei der Gelegenheit auch gleich eingestellt.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum