Windows 7 Systemfehler 86 Netzwerkkennwort falsch bei NAS mit Samba (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 12.10.2009, 13:28 (vor 3885 Tagen)

Heute konnten plötzlich alle meine Windows-7-Installationen nicht mehr auf unseren Netzwerkdatenserver, ein Buffalo Terastation pro NAS System, zugreifen. Angeblich sei das Passwort falsch.

[b]Systemfehler 86 aufgetreten.
Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch[/b]


Für eine Freigabe ohne Passwort ließ sich die Meldung schnell als gelogen entlarven. Es sieht beinahe so aus, als habe ein automatisches Update heimlich an der Netzwerkkompatibilität unserer Windows-7-Installationen herummanipuliert. Danke, Microsoft! I. Love. This. Company.

Das Rücksetzen der Kompatibilität ist leider wohl wieder nur mit windowstypischem Gefrickel möglich.

Zuerst muss ein Konsolenfenster geöffnet werden:

[b]Windowstaste+R: CMD[/b]


Dieses hat jedoch zuwenig Rechte, also öffnen wir darin gleich noch eins mit Administratorrechten:

[b]runas /user:Administrator CMD[/b]


Jetzt können wir endlich das Programm zur Bearbeitung der Sicherheitsrichtlinien starten:

[b]secpol.msc[/b]


[image]Nun suchen wir auf der linken Seite den Zweig "Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen" und gehen auf der rechten Seite zum Eintrag "Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsebene". Dort wählen wir die Einstellung "LM- und NTLM-Antworten senden (NTLMv2-Sitzungssicherheit verwenden)".
Unmittelbar nach Drücken des "ok"- oder "übernehmen"-Buttons sollten die Netzwerkfreigaben des Samba-Servers wieder erreichbar sein.

Mein Dank geht an Anu Gupta für diese Lösung!

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Ich habe eine Frage?

Maik Herber, Montag, 12.10.2009, 13:50 (vor 3885 Tagen) @ Martin Vogel

Zuerst muss ein Konsolenfenster geöffnet werden:

[b]Windowstaste+R: CMD[/b]

Dieses hat jedoch zuwenig Rechte, also öffnen wir darin gleich noch eins
mit Administratorrechten:

[b]runas /user:Administrator CMD[/b]

Jetzt können wir endlich das Programm zur Bearbeitung der
Sicherheitsrichtlinien starten:

[b]secpol.msc[/b]

Hallo Herr Vogel,

ich habe mal eine Frage zu Ihrer Erklärung. Reicht es nicht auch aus, wenn man die Strg+Umschalttaste(Shift) bei dem Enter gedrückt hält, um Adminrechte in der Konsole zu bekommen?

Oder kann man nicht auch direkt im Ausführen Dialog secpol.msc eingeben und diese mit Strg+Umschalttasche Ausführen? Oder muss man genau Ihren weg befolgen?

Nur eine Frage. Diese UAC im Windows macht mich erlich gesagt bekloppt.

"Sie haben nicht die Berechtigung, diesen Vorgang auszuführen"

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 12.10.2009, 14:58 (vor 3885 Tagen) @ Maik Herber

Oder kann man nicht auch direkt im Ausführen Dialog secpol.msc eingeben
und diese mit Strg+Umschalttasche Ausführen?

Wenn der Dialog mittels Logotaste+R aufgerufen wurde, meldet Windows 7:

"Gruppenrichtlinienfehler: Sie haben nicht die Berechtigung, diesen Vorgang auszuführen. Details: Zugriff verweigert"

Es ist allerdings möglich, in das Startmenü-Suchfeld den Namen des auszuführenden Programms einzutippen und es dann mittels Strg+Shift+Enter mit Administratorrechten zu starten.

Alternativ dazu kann man sich auch direkt als Administrator anmelden. Dann lässt sich secpol.msc auch über das Startfeld mit Logotaste+R ausführen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Auch bei Zugriff auf Netzwerkfreigabe unter WinXp

jack, Freitag, 06.11.2009, 16:37 (vor 3860 Tagen) @ Martin Vogel

Mit der beschriebene Vorgehensweise konnte ich auch die scheinbar plötzlich entzogenen Zugriffsrechte auf eine WinXP Pro Netzwerkfreigabe wiederbeleben.

Dankeschön :-)

Netzwerkkennwort laut Windows 7 angeblich auch beim Zugriff auf Windows-2003-Server-Freigaben falsch

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Sonntag, 20.12.2009, 22:22 (vor 3816 Tagen) @ Martin Vogel

Die dümmliche Windows-7-Fehlermeldung "Systemfehler 86 aufgetreten. Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch" wird laut Foreneinträgen auf Tom's Hardware und Chip.de auch ausgegeben, wenn Windows 7 versucht, auf unter Windows Server 2003 freigegebene Verzeichnisse zuzugreifen. Auch hier hilft das beschriebene Vorgehen.

http://www.tomshardware.com/de/foren/240704-60-netzwerkkennwort-falsch-connec...
http://forum.chip.de/windows-7/netzwerkkennwort-falsch-connect-windows-7-win-...

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Genial

stormwind, Mittwoch, 13.10.2010, 17:23 (vor 3519 Tagen) @ Martin Vogel

Ach du heilige Muter Gottes.


Du bist GENIAL!

Ich hab hier eine Maschinenanlage mit einer speziellen Software auf einem XP Rechner. Diese musste auf einen neuen WIN7 Rechner übernommen werden. Nach Stundnelangem Registry anpassen konnte die Software erst überhaupt gestartet werden. Dann kamen die nächsten Fehler. Keine Verbindung zu Zielmaschine.
Ich hab nach Stundenlangem probieren und Rätsel kontrolliert ab wann und wo es nicht mehr funktioniert.
Eine netcon.exe versucht sich zu verbinden und scheitert.
Musste die Datei alleine ausführen damit ich dann den Fehler 86 aufgelistet bekam.
Diesen habe ich dann in Google eingegeben und deinen Beitrag gefunden.
Also ich war überhaupt nicht zuversichtlich das deine Einstellung was helfen würde aber ich habs einfach mal probiert und seitdem geht es.
Man danke. Du hast mir den Tag gerettet ;)
Hab mich nur registriert um das los zu werden^^

Lösung

smith, Donnerstag, 09.12.2010, 08:57 (vor 3463 Tagen) @ Martin Vogel

Du bist Genial, an dem Problem bin ich fast verzweifelt ... vielen Dank dafür!!!
Gruß
Smith

Danke

ingo, Samstag, 11.02.2017, 18:49 (vor 1206 Tagen) @ Martin Vogel

Hallo Martin,

vielen Dank. Obwohl schon einige Jahre dahingezogen sind, ist die Lösung heute anscheinend immer noch aktuell.
Zugriff auf Freigaben auf einem W2k3 Server vom Windows 7 Client war nicht mehr möglich. Dank eurer Hilfe schnell erledigt, vielen herzlichen Dank auch an Anu Gupta

Gruß,
Ingo

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum