Absaolvent sucht Job als Bauingenieur (Stellenbörse)

tz, Mittwoch, 02.05.2007, 11:24 (vor 5018 Tagen)

Hallo,

schreibe gerade meine Diplomarbeit habe Projektmanagement/Bauingenieur studiert. Wollte mal Fragen ob hier jemand mit evtl. ein paar Firmen oder Internetseiten als Bewerbungstips geben kann. Die meisten Stellen sind mit Erfahrung und ich wollte evtl. mich ins Rhein-Main Gebiet ansiedeln.Über jede Antwort freue ich mich natürlich.

Stellen für Einsteiger...

Christoph Heitfeld, Hagen i.W., Mittwoch, 02.05.2007, 19:50 (vor 5018 Tagen) @ tz

Hallo,

schreibe gerade meine Diplomarbeit habe Projektmanagement/Bauingenieur
studiert. Wollte mal Fragen ob hier jemand mit evtl. ein paar Firmen oder
Internetseiten als Bewerbungstips geben kann. Die meisten Stellen sind mit
Erfahrung und ich wollte evtl. mich ins Rhein-Main Gebiet ansiedeln.Über
jede Antwort freue ich mich natürlich.

Hmm, Einsteiger, Bauing und Rhein-Main-Gebiet? Die Bahn (oder spezieller: die DB Netz AG) sucht bundesweit, also auch im Regionalbereich Mitte (=Frankfurt und Umgebung). Näheres z.B. hier
http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/jobs__karriere/absolventen/einstieg...

oder hier
http://www.berufsstart.stepstone.de/praktikum-jobs.cfm?click=yes&id=652263

Alle Vorteile (und auch die Nachteile) eines großen Konzerns - insgesamt ein echt guter Arbeitgeber, der gerade im Ingenieurbereich für die Zukunft noch viel abdecken muss. Ich jedenfalls fühl mich bei meinem AG sehr wohl! ;-)

Gruß aus Griesheim,

Christoph

Absaolvent sucht Job als Bauingenieur

Björn, Donnerstag, 07.06.2007, 22:14 (vor 4982 Tagen) @ tz

Hallo,

schreibe gerade meine Diplomarbeit habe Projektmanagement/Bauingenieur
studiert. Wollte mal Fragen ob hier jemand mit evtl. ein paar Firmen oder
Internetseiten als Bewerbungstips geben kann. Die meisten Stellen sind mit
Erfahrung und ich wollte evtl. mich ins Rhein-Main Gebiet ansiedeln.Über
jede Antwort freue ich mich natürlich.

Hallo,

so habe ich es geschafft etwas zu finden:
1. Grob mein Wunsch-Wirkungsfeld eingegrenzt (z.B. Konstruktion, Baubetrieb, Vertrieb,...).
2. Mir selbst eine Frist gesetzt, um nicht zu lange frustige Absagen zu erhalten.
3. Nach Ablauf der Frist: Praktikum !!! (Hinweis: Als Absolvent hast Du wirklich nur von Deinem Diplomthema Ahnung)
4. Als Praktikant 3 Monate für 360 €/Mon. bei den erfahrenen Kollegen geschnuppert.
5. 3 weitere Monate 'Vollgas' gegeben, um befristet und unterbezahlt übernommen zu werden.
6. Kind gezeugt, somit Verantwortung übernommen (nur zur Erinnerung: Verantwortung übernehmen ist der Job von uns Ingenieuren und das Land braucht Kinder).
7. 1/2 Jahr vor Ablauf der Befristung dem Chef deutlich gemacht, dass ich der motivierte Nachwuchs bin, den er benötigt und nach belieben formen kann.
8. Stumm vor Glück einen unbefristeten Vertrag unterschrieben.

Tatsache ist, Erfahrung bekommst Du nur, in dem Du Sie auch machst. Halte Dich nicht für besser als Deine Kollegen, sondern mach Deine Aufgaben. Mach sie gut, aber nicht zu gut - sonst machst Du sie immer. Kleide dich nicht besser als Dein Chef und rede erst wenn Du weißt was Du zu sagen hast.

Viel Glück
Gruß
Björn

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum