Windows: Flash Player deinstallieren und Mails mit MS-Office-Anhängen löschen! (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 02. Februar 2018, 10:51 (vor 142 Tagen)

Heise Security warnt Windows-Anwenderinnen und Windows-Anwender vor Benutzung der gefährlichen Flash-Player-Software der Firma Adobe, für die es derzeit kein Sicherheitsupdate gibt.

Durch „Officedokumente“ (vermutlich sind ausschließlich Microsoft-Office-Dokumente gemeint) mit integrierten Flash-Programmen wird die Schadsoftware gestartet und erlaubt es, den unter Microsoft Windows laufenden Rechner des Opfers fernzusteuern und weitere Software nachzuladen.

Bitte, deinstallieren Sie auf Microsoft-Windows-Systemen den Adobe Flash Player und löschen Sie alle Mails mit angehängten Microsoft-Office-Dokumenten ungeöffnet! Falls Sie Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen haben, die Ihnen ohne vorherige Absprache Microsoft-Office-Dokumente schicken, weisen Sie sie auf ihr gefährliches Fehlverhalten hin!

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Sicherheitsflicken für Adobe-Flash-Player veröffentlicht.

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 07. Februar 2018, 10:49 (vor 137 Tagen) @ Martin Vogel

Adobe hat nun einen Zusatz zum Flash-Player bereitgestellt, mit dem diese Software gegen die aktuelle gefährliche Sicherheitslücke geschützt werden soll: https://helpx.adobe.com/security/products/flash-player/apsb18-03.html

Quelle: heise.de

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum