Stipendien für bedürftige Studierende (HS Bochum)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 09.11.2017, 09:58 (vor 397 Tagen)

Die wenigsten Studierenden sind in der Lage, ein Vollzeitstudium aus eigener Tasche zu finanzieren. Neben den BAFöG-Leistungen sind es in der Regel Familienmitglieder, die den finanziellen Rückhalt sichern. Bei vielen Studierenden fehlt diese soziale Absicherung. Eine Reihe von Stiftungen hat es sich zum Ziel gesetzt, auch finanziell benachteiligten Menschen ein Studium zu ermöglichen. Die Website studis-online.de hat eine Anzahl dieser Stipendien auf der Webseite Stipendien abseits der Eliteförderung zusammengestellt. Auch die Süddeutsche Zeitung hat eine Liste zusammengestellt: Welche Stipendien gibt es bei schlechteren Bildungschancen?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum