Unbegrenzter Zugang zu Erdbeobachtungsdaten (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 10.03.2017, 11:43 (vor 621 Tagen)

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat CODE-DE, die „Copernicus Data and Exploitation Platform - Deutschland“ freigeschaltet. Diese stellt Satellitendaten des europäischen Copernicus-Programms sowie Informationen der nationalen Geodateninfrastruktur (GDI-DE) bereit.
Am 14. März 2017 findet im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine Live-Demonstration des Systems für interessierte Nutzer statt.

[image]http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-21668

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum