30 GB Cloudspeicher für jedes Hochschulmitglied (HS Bochum)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 13.01.2015, 18:02 (vor 1743 Tagen)

In 19 Tagen startet ein besonderer Clouddienst für NRW-Hochschulen:

http://www.sciebo.de/

Aus der Selbstbeschreibung des Projekts:

„Sciebo ist ein nichtkommerzieller, kostenloser Cloud-Speicher für Forschung und Lehre. Er wird von 22 Hochschulen in NRW gemeinsam betrieben und vom Land NRW gefördert. Die Daten werden ausschließlich an drei Standorten in NRW gespeichert und verarbeitet (Münster, Bonn, Duisburg-Essen). Dadurch sind die Daten durch das strenge deutsche Datenschutzgesetz besonders geschützt.

Durch die automatische Synchronisation können Sie auf Ihre Daten jederzeit mit allen Ihren Geräten oder über ein Webinterface zugreifen.
Auch das Teilen von einzelnen Dateien oder ganzen Ordnern mit anderen ist kinderleicht.
Sie haben dabei stets die volle Kontrolle.

Anders als bei den meisten Cloud-Anbietern wie Dropbox und Co. werden Ihre Daten bei sciebo ausschließlich in Deutschland gespeichert und verarbeitet - nicht irgendwo von irgendwem, sondern ausschließlich von den qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unirechenzentren in Bonn, Duisburg-Essen und Münster. Damit unterliegen Ihre Daten dem deutschen Datenschutzgesetz, einem der strengsten weltweit. Als nicht-kommerzieller, öffentlich-rechtlicher Anbieter haben wir außerdem kein Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten. Wir nutzen zum Schutz Ihrer Sicherheitstechnologie auf dem neuesten Stand der Technik. Die Übertragungswege zu Ihren Endgeräten sind selbstverständlich SSL-verschlüsselt.

Sciebo ist ein Kunstwort, das "Skie-Boh" ausgesprochen wird. Es ist inspiriert vom lateinischen Verb "scibo" = Ich werde wissen/können, lässt sich aber auch als Abkürzung für "Science Box" lesen und verweist so auf den Charakter als Campuscloud.“

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

scibo

undefined, Dienstag, 27.01.2015, 00:15 (vor 1729 Tagen) @ Martin Vogel
bearbeitet von undefined, Montag, 02.02.2015, 00:00

So stabil die Uni Server laufen....... moah, ich weiß ja nicht..... :-P

Vollstes Vertrauen

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 27.01.2015, 10:15 (vor 1729 Tagen) @ undefined

So stabil die Uni Server laufen....... moah, ich weiß ja nicht..... :-P

Die Server stehen ja in den zuverlässigen Hochschulrechenzentren der Unis Münster, Bonn und Duisburg-Essen. Außer bei der Registrierung hängt Sciebo nach meinem aktuellen Kenntnisstand von keinem Dienst der uns bekannten IT-Infrastruktur ab. Ich habe vollstes Vertrauen in die Campus IT, dass sie die Registrierung pünktlich zum Projektstart am 2. Februar ans Laufen bekommen wird. Laut einem Sciebo-Mitarbeiter soll die Hochschule Bochum dann auch in der Auswahlliste auf https://sns-sp.sciebo.de/secure/ zu finden sein.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum