Sophos Virenscanner - Update jetzt weniger umständlich (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 05.04.2004, 10:12 (vor 6050 Tagen)

Hallo,

wie vielleicht nicht allen bekannt ist, hat die FH eine Lizenz zum campusweiten Einsatz des Virenscanners "Sophos Antivirus" -- das Update des Sophos-Virenscanners ist allerdings eine relativ komplizierte Angelegenheit: Man muss regelmäßig im WWW nachschauen, ob es Updates gibt, diese herunterladen und durch Entzippen im Programmverzeichnis manuell installieren.

All diese Aufgaben können Sie nun unserem Fachbereichserver übergeben. Dieser schaut regelmäßig nach, ob es Updates gibt, schickt Ihnen ein Programm zum automatischen Update der Virendefinitionsdateien umgehend per E-Mail-Attachment zu und benachrichtigt Sie ausserdem jeden Monat einmal, wenn im Intranet eine neue Programmversion des Sophos Virenscanners zum Download zur Verfügung steht.

Falls Sie in die Verteilerliste des Updateservices aufgenommen werden möchten, schicken Sie mir bitte eine kurze Mail.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Sophos Virenscanner - Update jetzt weniger umständlich

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 03.11.2004, 15:04 (vor 5838 Tagen) @ Martin Vogel

Falls Sie in die Verteilerliste des Updateservices aufgenommen werden
möchten, schicken Sie mir bitte eine kurze Mail.

...oder melden Sie sich hier im Forum :-)

Nach einer Umstellungspause läuft der Dienst jetzt wieder; allerdings wird nun vermieden, mehr als eine Updatemail pro Tag zu versenden. Das ist zwar unsicherer als das dreistündliche Update von Kaspersky Labs (dem Hersteller meines derzeit bevorzugten Virenscanners), angesichts der Notwendigkeit, jedes Update von Hand zu veranlassen, ist dies jedoch vielleicht ein akzeptabler Kompromiss.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum