BER-Entrauchungsanlage wurde nicht von Ingenieur geplant (Baupraxis)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 24.06.2014, 17:43 (vor 2290 Tagen)

Wie der Stern berichtet, war der als Fachplaner für die Entrauchungsanlage des Berliner Flughafens beauftragte Unternehmer wohl lediglich Bauzeichnergeselle und nicht, wie von allen Beteiligten angenommen, Ingenieur. Zuvor war er bei einem anderen fehlgelaufenen Millionenprojekt irrtümlich für einen Architekten gehalten worden.

Geschasster BER-Planer war nur technischer Zeichner

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum