Trauer um Prof. Gudrun Breitzke (HS Bochum)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 02.10.2013, 19:14 (vor 2475 Tagen)

Die Hochschule Bochum trauert um Prof. Dr.-Ing. Gudrun Breitzke, die heute nach schwerer Krankheit im Alter von 56 Jahren verstorben ist.
Gudrun Breitzke war seit 1999 Professorin für Bauinformatik und technisches Darstellen im Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Bochum. Als erste Dekanin des Fachbereichs gestaltete sie maßgeblich die Überführung der Diplomstudiengänge in die neuen Bachelor- und Masterabschlüsse. In den neuen Studiengängen übernahm sie zusätzlich das Fach Mathematik.
Ihre Forschungen im Bereich Multimedia und Lernsoftware waren Grundlage mehrerer herausragender Abschlussarbeiten.
2010 wurde Prof. Breitzke vom Hochschulrat zur Vizepräsidentin für Weiterbildung und Internationalisierung gewählt, konnte dieses Amt jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausfüllen.
Der Fachbereich verliert mit ihr eine beliebte und engagierte Kollegin und Dozentin.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

Beerdigung

A-K, Freitag, 04.10.2013, 23:21 (vor 2473 Tagen) @ Martin Vogel

Hallo Herr Vogel,
wissen Sie wann die Beerdigung ist? Wir wollen (Studenten der HS) auch gerne dabei sein.

Beisetzung, Kondolenzbuch

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 04.10.2013, 23:41 (vor 2473 Tagen) @ A-K

Die Beisetzung wird im engen Kreise stattfinden. Ich kann mir gut vorstellen, dass sehr viele Studierende, Ehemalige und Kollegen im Rahmen einer entsprechend großen Trauerfeier Abschied nehmen möchten. Das entspricht aber nicht dem Wunsch der Hinterbliebenen. Daher werden von der Hochschule nur wenige Personen beteiligt sein.

Es gibt die Tradition des Kondolenzbuchs, in dem Menschen Erinnerungen an eine verstorbene Person festhalten. Ich habe solche Einrichtungen im Web immer ziemlich merkwürdig gefunden. Vielleicht wäre es aber doch vielen ein Bedürfnis, ihre Erinnerungen an Gudrun Breitzke noch einmal lebendig werden zu lassen. Ich habe nichts dagegen, wenn das an dieser Stelle geschieht.

Anstelle von Blumen hat sich die Verstorbene eine Spende an die Hospiz-Initiative-Schwerte e.V. gewünscht:

Stadtsparkasse Schwerte, Konto-Nr. 38901, BLZ 441 524 90, Vermerk: „Gudrun Breitzke“
(IBAN DE08 4415 2490 0000 0389 01)

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum