Sophos will Kunden ausspähen (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 28.03.2013, 19:52 (vor 3165 Tagen)

Die Firma Sophos will ab dem 10. April mit ihrer Virenschutzsoftware ein Zusatzprogramm verteilen, das sich wenig von der Software unterscheidet, vor der sie eigentlich schützen soll. Heise Security schreibt: „Die auf Firmenkunden ausgerichtete Antivirenfirma Sophos will in Kürze ungefragt ein Tool auf den Rechnern seiner Kunden installieren, das Informationen über Infrastruktur und Nutzungsverhalten einsammelt – und an den Hersteller schickt.“

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)

SpySophos

SvBo, Donnerstag, 28.03.2013, 23:26 (vor 3165 Tagen) @ Martin Vogel

Die Firma Sophos will ab dem 10. April mit ihrer Virenschutzsoftware ein
Zusatzprogramm verteilen, das sich wenig von der Software unterscheidet,
vor der sie eigentlich schützen soll.
Heise
Security schreibt
: „Die auf Firmenkunden ausgerichtete
Antivirenfirma Sophos will in Kürze ungefragt ein Tool auf den Rechnern
seiner Kunden installieren, das Informationen über Infrastruktur und
Nutzungsverhalten einsammelt – und an den Hersteller schickt.“


Wird die Hochschule dieser neuen Zusatzfunktion widersprechen oder klein beigeben?

"es bestehe die Möglichkeit, der Installation des Tools zu widersprechen. Hierzu muss sich der Nutzer an seinen Sophos-Ansprechpartner wenden."

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum