ja aber... (Firlefanz)

der Julian, Freitag, 04. Mai 2012, 13:36 (vor 2237 Tagen) @ NicO

die 1te Theorie finde ich unwahrscheinlich, denn die Gurte eben einzusammeln und irgendwo zentral zu lagern ist doch mit wesentlich weniger Arbeit verbunden als sie alle zu spannen.

die 2te Theorie halte ich fast für die wahrscheinlichste... :-D


Ok, das mit den Vibrationen klingt einleuchtend, um meine Theorie zu retten;

vielleicht hat der Verantwortlich ja einen Aufrechten Holzpflock o.ä. in der Mitte des Waggons aufgestellt, um eben dieses runter rutschen zu verhindern...

Man weiß es nicht, und die komplett richtige Lösung werden wir wohl nie erfahren, vielleicht war es auch einfach nur ein Gag der Verlader bei der ÖBB um ein wenig Unruhe im Internet zu stiften. Dieses Bild hat es schon auf diverse Fun-Seiten geschafft und sorgt dort für allgemeine Erheiterung...



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum