Kalksandstein-Schadenskarte (Baupraxis)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 08.12.2011, 15:57 (vor 3218 Tagen)

Kalksandstein-Hersteller Xella hat eine [Link veraltet, entfernt] Karte mit den 382 bisher bekannten Schadensfällen veröffentlicht, bei denen durch sich auflösende Kalksandsteine Gebäudeschäden entstanden sind. Am 31. Dezember verjähren die Ansprüche gegen den Hersteller, Xella verspricht aber, auch danach für entstandene Schäden aufzukommen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum