Golem: Facebook verweigert Herausgabe der eigenen Freundesliste (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 05.07.2011, 14:18 (vor 2632 Tagen)

Facebook ist zwar wenig zimperlich, wenn es darum geht, adressbuchweise neue Kontaktdaten einzusacken, wehrt sich aber laut Golem neuerdings mit Zähnen und Klauen gegen jeden Versuch von Mitgliedern, die eigene Freundesliste zu exportieren. Die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter wird von Facebook allem Anschein nach aktiv blockiert.

Die Facebook-eigene Exportfunktion ist zwar immer noch vorhanden und unter „Konto – Kontoeinstellungen – Einstellungen – Lade Deine Informationen herunter – mehr dazu – Herunterladen“ zu finden, der Export enthält aber an Kontaktdaten nur die Namen der „Freunde“ ohne jede weitere Information, so dass die Datei in dieser Hinsicht vollkommen sinnlos ist. Lediglich zum Retten der eigenen Fotos lohnt es sich, ein paar Stunden darauf zu warten, dass das ZIP-Paket mit allen herausgerückten Bildern endlich zum Download bereitgestellt wird.

Der einzige derzeit funktionierende Weg, sein Facebook-Adressbuch zu sichern, führt daher wohl über einen zusätzlich einzurichtenden Yahoo-Account. Dort können die Facebook-Kontakte eingelesen werden und von dort lassen sie sich in diversen Formaten auf den eigenen Rechner exportieren oder gleich von Google+ aus wieder einlesen. (Anleitung)

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum