"STUDENTS RIGHTS WATCH" - Anwendung des medialen Protestes wirkt besser als Kummerkasten (Allgemeines)

NoName, Montag, 20. Juni 2011, 11:21 (vor 2533 Tagen) @ PhilippB

Sehr geehrte Fachschaftsmitglieder,

es freut "STUDENTS RIGHTS WATCH" sehr, dass wir somit zu einer
Einigung kommen. Lange Zeit wartete man darauf eine Änderung in unserer
Fachschaft zu erleben. Nun ist bemerkbar geworden,wie dieser mediale
Protest wirkt.

Nun stellt man sich ernsthaft die Frage , was der Sinn vom Kummerkasten
wirklich ist ?

Im Ganzen jedoch begrüßt "STUDENTS RIGHTS WATCH" die
Annäherungsprozesse zwischen der Fachschaftsführung und den Studentinnen
und Studenten des Studienganges Bauingenieurswesen.

Man erhofft sich viel Spaß beim Grillfest

Mit freundlichen Grüßen
NoName :cool:



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum