Statikprogramm (Allgemeines)

David Hüßler, Dienstag, 08.02.2011, 13:45 (vor 2809 Tagen) @ vipuser

Hallo Vipuser,
da wir in der Vorlesung keine Unterlagen bekommen haben, kannst Du Deinen Träger mit einem Statikprogramm vordimensionieren.
Du nimmst vorerst Maße an, zum Beispiel für die Gesamthöhe: Spannweite/10, und für die Dicke der Stäbe: Gesamthöhe/6.
Die maßgebenden Momente ermittelt Dir dann das Statikprogramm anhand des von Dir mit den oben genannten Faustregeln bestimmten statischen Systems.
Ansonsten kannst Du wie bei dem Beispiel der Holzhalle vorgehen.

Viel Erfolg



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum