Zehn-Meter-Iglu aus bewehrtem Eis (Baupraxis)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 04.02.2011, 17:05 (vor 3554 Tagen)

Auf die Idee, in Igluwände Bewehrungseisen einzubauen, das Materialkriechen zur Formgebung zu nutzen und aus den entstandenen Bauteilen eine Hotelbar zu bauen, muss man erst mal kommen. Die Überschrift im Focus ist allerdings Blödsinn: „Ingenieure errichten Kuppel aus reinem Eis“

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum