Gates-Nachfolger verlässt Microsoft – Stelle wird nicht neu besetzt (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 19. Oktober 2010, 09:10 (vor 2806 Tagen)

Bei Heise gelesen: Ray Ozzie, der 2006 Bill Gates’ für die entwicklungsstrategische Ausrichtung und Koordination zuständige Position des „Chief Software Architect“ übernommen hatte, verlässt Microsoft. Die Firma will nach Auskunft ihres Vorstandsvorsitzenden Steve Ballmer zukünftig ganz ohne „CSA“ auskommen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum