Colani nat nur … hat sich nur inspirieren lassen (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 22.09.2016, 18:52 (vor 1033 Tagen) @ Baumeister Bob

Das 1995 auf einen Förderturm der ehemaligen Zeche Minister Achenbach geschraubte Colani-Ei sieht so ähnlich aus, hat aber mit ungefähr 20 Metern mehr als den doppelten Durchmesser. Skizzenlieferant Luigi Colani hat sich da anscheinend sowohl von Matti Suuronens Futuro-Haus von 1968 als auch von Nikola Teslas Wardenclyffe Tower von 1901 inspirieren lassen.

Aus gegebenem Anlass möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass Fotos dem Urheberrecht unterliegen und hier nicht einfach Screenshots von Luftbilddiensten hochgeladen werden dürfen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum