Statik (Allgemeines)

vipuser, Mittwoch, 10.03.2010, 11:55 (vor 3560 Tagen)

Also ich hab mal wieder ne Frage.
Wenn ich den EI- fachen Verlauf des Biegemoments darstellen soll, bei einem 1 fach satisch unbestimmten System, kann ich dann einfach aus einem 2 wertigen ein einwertiges Lager machen.
Dann muss ich ja die Momentenlinie des nun statisch bestimmten Systems errechnen.
Kann ich nun danach einfach eine Kraft in Richtung meiner eigentlichen Gelenkkraft (die ich anfangs gestrichen habe) mit der Größe 1 setzen.
Sozusagen die Gelenkkraft ersetzen und wieder die Momentenlinie erstellen und nun mit Hilfe der Tabellen die entstehende Momentenlinie errechnen oder muss ich auf nochwas achten



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum