Wettbewerb "Bauwerkserhaltung 2010" sucht innovative Sanierungskonzepte, Nutzungsänderungen und Untersuchungsmethoden (Wettbewerb)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 18.02.2010, 14:14 (vor 3220 Tagen)

Die Dahlberg-Medaille, 1000 Euro in bar, freien Eintritt zu den Hanseatischen Sanierungstagen und Büchergutscheine im Gesamtwert von 600 Euro gibt es beim 9. Nachwuchs-Innovationspreis Bauwerkserhaltung 2010 zu gewinnen.

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende und Absolventen bis 35 Jahre. Zur Teilnahme am Wettbewerb muss eine Arbeit eingereicht werden, die bisher weder prämiiert noch veröffentlicht wurde.

Es gibt vier Themenschwerpunkte:
[ul][li]Zerstörungsarme und -freie bauwerksdiagnostische Untersuchungsmethoden und praktische Einsätze am Beispielobjekt[/li][li]Interessante alternative Sanierungskonzepte, die nachweislich erfolgreich waren[/li][li]Sanierungen im Denkmalbereich mit innovativen Methoden/Materialien[/li][li]Erhaltung von Bauwerken/Denkmalen durch völlig neue Nutzungen[/li][/ul]
Veranstalter sind die Beuth Verlag GmbH Berlin, der Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V. sowie das Dahlberg-Institut für Diagnostik und Instandsetzung historischer Bausubstanz e.V.

Wer macht mit?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum