Was beim Sprengen eines Silobauwerkes schiefgehen kann (Firlefanz)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 07. September 2009, 08:42 (vor 3211 Tagen)

Normalerweise falten sich Bauwerke bei ihrer Sprengung ordentlich ineinander und es bleibt ein großer Haufen Schutt übrig. Ein Silogebäude einer ehemaligen Mehlfabrik inmitten der zentraltürkischen Stadt Çankırı sollte am 31. Juli 2009 (kann jemand dieses Datum bestätigen?) auf diesem Weg Platz für ein Geschäftszentrum machen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, als das Gebäude stattdessen spektakulär vom Grundstück rollte und nur wenige Meter vor dem nächsten Wohnhaus stehenblieb.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum