Die große Facebook-Landnahme von 2009 (Medien und Kultur)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Samstag, 13.06.2009, 10:06 (vor 3414 Tagen)

Seit heute Morgen, 06:01 Uhr MESZ, können Facebook-Anwender ihrem persönlichen Profil einen Namen geben. Anstelle von (beispielsweise) "http​://www​.facebook.com/profile.php?id=12347110815" lässt sich die eigene Seite nun über "http​://www​.facebook.com/irgendein.cooler.name" ansprechen. Alles, was man dazu tun muss, ist, nach dem Einloggen die Seite http://www.facebook.com/username/ aufzurufen.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Jeder Name wird nur ein einziges Mal vergeben.

Falls jemand auf dumme Ideen kommt: http://www.facebook.com/angela.merkel ist schon vergriffen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum