Microsoft kündigt wichtige Aktualisierung für Internet Explorer und Office 2007 an (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 14. April 2009, 14:03 (vor 3328 Tagen)

Im Laufe des Aprils soll es endlich wieder möglich sein, mit einem Microsoft-Browser Internetseiten anzuschauen ohne dabei Gefahr zu laufen, dass untergeschobener Javascript-Code in Bilddateien ausgeführt wird. Der in Kürze für alle aktuellen Microsoft-Windows-Versionen ab NT 5.1 (alias XP) über die Update-Funktion auszuliefern angekündigte Microsoft Internet Explorer 8 soll angeblich Grafikdateien wirklich nur noch als Grafikdateien anzeigen und nicht nach eigenem Gutdünken als HTML-Seiten.

Die zweite gute Nachricht betrifft Microsoft Office 2007, das mit dem Servicepack 2 endlich in die Lage versetzt werden soll, ohne Zusatzsoftware die genormten Dateiformate ODF und PDF erzeugen zu können.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum